Datenschutz und Cookie-Richtlinie

Letzte Aktualisierung: 10. Mai 2020

 

Vorwort

PulmOne Advanced Medical Devices Ltd. mit eingetragenem Firmensitz in der Hamelacha St. 14 Hamelacha, Ra’ananna 4366107 Israel („PulmOne“, „uns“, „wir“ oder „unser“) betreibt die Website www.pulm-one.com/de/ und alle darin enthaltenen Dienste (im Folgenden als „Website“ bezeichnet).

Diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinien (die „Richtlinien“) gelten für die Website und informieren Sie über unsere Richtlinien bezüglich der Erfassung, Verwendung und Offenlegung von persönlichen Daten, wenn Sie unsere Website nutzen.

Durch den Zugriff auf die Website und deren Nutzung erklären Sie sich mit der Erfassung und Nutzung von Informationen gemäß dieser Richtlinie einverstanden.

Für die Zwecke dieser Richtlinie sind persönliche Daten alle Informationen, die zur Identifizierung, Lokalisierung oder Kontaktaufnahme mit einer Person verwendet werden können.

 

Allgemein

PulmOne ist der für die Datenverarbeitung Verantwortliche, wie dieser Begriff in der Allgemeinen Datenschutzverordnung der EU („GDPR“) definiert ist, für die über die Website gesammelten persönlichen Daten.

 

Sammlung persönlicher Daten

Wir sammeln über die Website die folgenden Arten von persönlichen Daten:

    • Kontaktdaten, die Sie uns freiwillig über die Seite „Kontakt“ oder über das Kundenportal zur Verfügung stellen: Solche Daten können den vollständigen Namen, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer, den Standort (Adresse) und die von Ihnen über die Seite „Kontakt“ ausgefüllte Nachricht umfassen.
    • Angaben, die Sie uns über die Seite „Kundenportal“ zur Verfügung stellen: Wenn Sie ein Produkt oder eine Dienstleistung über das Kundenportal bestellen möchten, müssen Sie uns über das Portal Ihre (oder die Ihres Unternehmens) Zahlungsdaten für die Transaktion und Ihre (oder die Ihres Unternehmens) Adresse und Kontaktdaten für die Lieferung des gekauften Produkts mitteilen.
    • Daten, die über automatisierte Mittel gesammelt werden – wir können über Cookies und automatisierte Mittel Einzelheiten Ihrer Nutzung der Website und Ihrer Besuche auf der Website sammeln, einschließlich Verkehrsdaten, Standortdaten, IP- und Anmeldeinformationen, Sprache, Kommunikationsdaten und die Ressourcen, von denen aus der Benutzer auf die Website zugreifen kann. Für weitere Einzelheiten lesen Sie bitte die unten stehende Cookie-Klausel.
    • Datenminimierungwir bitten unsere Kunden und Benutzer, die Website nur für den beabsichtigten Zweck zu nutzen und das Hochladen von übermäßigen persönlichen Daten auf die Website zu vermeiden.
      • Wir können auch nicht-personenbezogene Daten erfassen, die aus technischen Informationen und aggregierten Nutzungsdaten bestehen und unter anderem das Betriebssystem des Benutzers, den Browsertyp, die Bildschirmauflösung, die Browser- und Tastatursprache usw. enthalten können. Nicht-persönliche Daten können von uns gesammelt werden, um die Interaktionen der Benutzer mit der Website zu untersuchen. Um Zweifel auszuschließen, werden alle nicht-personenbezogene Daten, die mit personenbezogenen Daten verbunden oder verknüpft sind, als personenbezogene Daten betrachtet, solange eine solche Verbindung oder Verknüpfung besteht.

 

Verwendung persönlicher Daten

Wir können Ihre persönlichen Daten auf die folgenden Arten verwenden:

    • Um mit unseren Benutzern zu interagieren und Kundendienst zu bieten – wenn Sie sich über die Seite „Kontakt“ an uns wenden, verwenden wir Ihre Kontaktdaten, um auf Ihre Nachricht zu antworten oder um Sie durch einen Vertriebsmitarbeiter zu kontaktieren.
    • Um die Anmeldung in unserem Kundenportal zu ermöglichen.
    • Um Ihre Bestellungen entgegenzunehmen und zu bearbeiten, Produkte und Dienstleistungen zu liefern, Zahlungen abzuwickeln und mit Ihnen über Bestellungen, Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren.
    • Um Analysen oder wertvolle Informationen automatisch zu sammeln, damit wir unsere Website verbessern, die Nutzung unserer Website überwachen und technische Probleme sowie betrügerische oder illegale Aktivitäten erkennen, verhindern und angehen können.
    • Um Ihnen personalisierte Werbe- und Marketingmitteilungen zukommen zu lassen.
    • Vorbehaltlich Ihrer Zustimmung können wir Ihnen Newsletter, Marketing- oder Werbematerialien, Verkaufsangebote, Produktaktualisierungen und andere Informationen, die für Sie von Interesse sein könnten, zusenden. Sie können den Erhalt einiger oder aller dieser Mitteilungen von uns abbestellen, indem Sie dem Abmeldelink oder den Anweisungen folgen, die in jeder von uns gesendeten E-Mail enthalten sind, oder indem Sie uns kontaktieren: [email protected].

 

Rechtliche Grundlage für die Verarbeitung

Wenn Sie aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) kommen, gelten für PulmOne folgende Rechtsgrundlagen für die Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen des GDPR:

    • Einverstanden;
    • Durchführung eines Vertrags mit unserem Kunden (Zugriff auf das Kundenportal, Bereitstellung von Kundenbestellungen)
    • Wenn wir ein berechtigtes Interesse haben, z.B. an der Leitung unseres Unternehmens oder an der Abwehr von Ansprüchen, vorausgesetzt, dass eine solche Verarbeitung nicht Ihre eigenen Rechte und Freiheiten überschreitet.

 

Offenlegung persönlicher Daten

Wir dürfen persönliche Daten nur in den folgenden Fällen an Dritte weitergeben:

    • Wenn wir einen Cloud-Computing-Dienstanbieter für die Speicherung von Daten nutzen;
    • wenn wir Drittanbieter von Dienstleistungen in Anspruch nehmen, die für die Durchführung unseres Geschäfts erforderlich sind und die gesetzlich oder vertraglich verpflichtet sind, die personenbezogenen Daten zu schützen und sie nur gemäß unseren Anweisungen zu verwenden; z. B. – Drittanbieter der von Ihnen bestellten Produkte; Dienstleister für die Lieferung Ihrer Bestellungen an Ihre Adresse; Dienstleister für den Versand von E-Mail-Benachrichtigungen, für Analysezwecke usw;
    • wenn wir verpflichtet sind, persönliche Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen, z.B. als Antwort auf eine Vorladung, auch gegenüber Strafverfolgungsbehörden und Gerichten;
    • können wir personenbezogene Daten auch offen legen, wenn dies erforderlich ist, um den Verkauf oder die Übertragung von Geschäftsvermögen zu beeinflussen, um unsere Rechte durchzusetzen, unser Eigentum zu schützen oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit anderer zu wahren, oder wenn dies zur Unterstützung externer Revisions-, Compliance- und Corporate-Governance-Funktionen erforderlich ist.

 

Cookie-Richtlinie

Cookies sind kleine Datendateien, die von einem Webserver auf dem Computer eines Internetnutzers gespeichert werden. Cookies enthalten Benutzerinformationen wie z.B. die Anmelde-ID und ermöglichen es uns, Ihre Browsereinstellungen zu erkennen. Cookies helfen uns, Ihnen bestimmte Funktionalitäten zur Verfügung zu stellen und das bestmögliche Benutzererlebnis zu garantieren.

Wenn Sie unsere Website besuchen, können wir Cookies und ähnliche Technologien für die folgenden Zwecke verwenden:

    • Damit wir Sie bei Ihrer Rückkehr auf unsere Website als eindeutigen Besucher (nur eine Nummer) erkennen können.
    • Um anonyme, aggregierte Statistiken zu erstellen, die es uns ermöglichen zu verstehen, wie Benutzer mit unserer Website interagieren.
    • Um uns zu helfen, die Struktur unserer Website zu verbessern.
    • Um die Sicherheit unserer Website zu schützen.

Wir verwenden auch Remarketing-Cookies von Drittanbietern, Google Analytics-Cookies und Facebook-Pixel. Eine Übersicht über die Datenschutzbestimmungen bei Google und deren Anwendung auf Google Analytics finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=de. Sie können die Nachverfolgung durch Google Analytics deaktivieren, indem Sie das Browser-Add-on zur Deaktivierung von Google Analytics unter https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de installieren. Das Add-on verhindert, dass das Google Analytics-JavaScript (ga.js, analytics.js und dc.js) Informationen über Besuchsaktivitäten an Google Analytics weitergibt.

Ebenso können Sie die Verwendung von Cookies durch Google deaktivieren, indem Sie die Anzeigeneinstellungen von Google aufrufen. Sie können Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies jederzeit über Ihre Browsereinstellungen zurückziehen und bereits gesetzte Cookies löschen.

Die Website www.allaboutcookies.org/ge/ enthält umfassende Informationen über den Prozess des Opt-out auf verschiedenen Browsern.

Bitte beachten Sie, dass die Deaktivierung bestimmter Kategorien von Cookies dazu führen kann, dass Sie auf einige Funktionen unserer Website nicht zugreifen können oder dass bestimmte Inhalte oder Funktionen nicht verfügbar sind.

 

Aufbewahrung von Daten

PulmOne bewahrt Ihre persönlichen Daten nur so lange auf, wie es für die in dieser Richtlinie dargelegten Zwecke notwendig ist. Wir werden Ihre Persönlichen Daten in dem Maße aufbewahren und verwenden, wie es notwendig ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (z.B. wenn wir Ihre Daten aufbewahren müssen, um geltende Gesetze einzuhalten), Streitigkeiten zu lösen und unsere rechtlichen Vereinbarungen und Richtlinien durchzusetzen.

PulmOne wird die Nutzungsdaten auch für interne Analysezwecke aufbewahren. Nutzungsdaten werden in der Regel für einen kürzeren Zeitraum aufbewahrt, es sei denn, diese Daten werden zur Stärkung der Sicherheit oder zur Verbesserung der Funktionalität unseres Dienstes verwendet, oder wir sind gesetzlich verpflichtet, diese Daten länger aufzubewahren.

 

Übertragung von Daten

Ihre persönlichen Daten können auf Computer außerhalb Ihres Landes übertragen und dort gespeichert werden, wo die Datenschutzgesetze von denen Ihres Landes abweichen können.

Wenn Sie sich außerhalb Israels befinden und uns Informationen zur Verfügung stellen möchten, beachten Sie bitte, dass wir die Daten, einschließlich personenbezogener Daten, nach Israel und/oder in die USA übertragen und dort verarbeiten können.

PulmOne wird alle vernünftigerweise notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie behandelt werden und dass keine Übertragung Ihrer persönlichen Daten an eine Organisation oder ein Land erfolgt, es sei denn, es gibt angemessene Kontrollen, einschließlich der Sicherheit Ihrer Daten, auch durch angemessene vertragliche Mittel.

 

Sicherheit von Daten

Die Sicherheit Ihrer Daten ist uns wichtig, aber denken Sie daran, dass keine Methode der Übertragung über das Internet 100% sicher ist. Obwohl wir bestrebt sind, kommerziell akzeptable Mittel zum Schutz Ihrer persönlichen Daten einzusetzen, können wir nicht für deren absolute Sicherheit garantieren.

 

Unsere Richtlinie zu „Do Not Track“-Signalen unter dem kalifornischen Online-Schutzgesetz (COPPA)

Wir unterstützen „Do Not Track“ („DNT“) nicht. Do Not Track ist eine Einstellung, die Sie in Ihrem Webbrowser vornehmen können, um Websites zu informieren, dass Sie nicht verfolgt werden möchten.

Sie können „Nicht verfolgen“ aktivieren oder deaktivieren, indem Sie die Seite Einstellungen oder Einstellungen Ihres Webbrowsers besuchen.

 

Ihre Datenschutzrechte nach der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR)

Wenn Sie im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) ansässig sind, haben Sie bestimmte Datenschutzrechte. Diese Rechte können je nach den Umständen folgende Rechte umfassen: Recht auf Zugang zu Daten, Recht auf Berichtigung von Daten, Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung, Recht auf Löschung von Daten, Recht auf Übertragbarkeit von Daten. Darüber hinaus haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einzureichen.

 

Sie haben auch das Recht, Ihre Zustimmung zum Erhalt von Werbe- und anderen Newslettern jederzeit zu widerrufen.

Wenn Sie eines Ihrer Rechte ausüben möchten, wenden Sie sich bitte an uns: [email protected].

Bitte beachten Sie, dass wir Sie möglicherweise bitten, Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir auf solche Anfragen antworten.

 

Anbieter von Dienstleistungen

Wir können Drittpartei-Dienstleister beschäftigen, um unsere Website und unseren Service zu erleichtern. Diese Drittparteien haben nur Zugang zu Ihren persönlichen Daten, um diese Aufgaben in unserem Auftrag auszuführen, und sind verpflichtet, diese nicht weiterzugeben oder für andere Zwecke zu verwenden.

 

Analytik

Wir können Drittanbieter zur Überwachung und Analyse der Nutzung unseres Dienstes in Anspruch nehmen.

Google Analytics

Google Analytics ist ein von Google angebotener Webanalysedienst, der Website-Traffic verfolgt und meldet. Google verwendet die gesammelten Daten, um die Nutzung unseres Service zu verfolgen und zu überwachen. Diese Daten werden mit anderen Google-Diensten geteilt. Google kann die gesammelten Daten zur Kontextualisierung und Personalisierung der Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks verwenden. Weitere Informationen zu Google Analytics und zum Opting-Out finden Sie oben unter „Cookie-Richtlinie“.

Weitere Informationen zu den Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie auf der Website Google Datenschutz & Nutzungsbedingungen: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Verhaltensbasiertes Remarketing

PulmOne nutzt Remarketing-Dienstleistungen, um auf Websites Dritter für Sie zu werben, nachdem Sie unseren Service besucht haben. Wir und unsere Drittanbieter verwenden Cookies, um Sie zu informieren, zu optimieren und Anzeigen auf der Grundlage Ihrer vergangenen Besuche in unserem Service zu schalten.

 

Links zu anderen Sites

Unsere Website kann Links zu anderen Websites enthalten, die nicht von uns betrieben werden. Wenn Sie auf einen Link einer dritten Partei klicken, werden Sie auf die Website dieser dritten Partei weitergeleitet. Wir empfehlen Ihnen dringend, die Datenschutz- und Cookie-Richtlinien jeder von Ihnen besuchten Website zu überprüfen.

Wir haben keine Kontrolle über und übernehmen keine Verantwortung für den Inhalt, die Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites oder Diensten Dritter.

 

Datenschutz für Kinder

Unser Dienst richtet sich nicht an Personen unter 18 Jahren („Kinder“).

Wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie ein Elternteil oder ein Erziehungsberechtigter sind und Sie wissen, dass Ihr Kind uns persönliche Daten zur Verfügung gestellt hat, kontaktieren Sie uns bitte. Wenn uns bekannt wird, dass wir personenbezogene Daten von Kindern ohne Überprüfung der elterlichen Zustimmung gesammelt haben, ergreifen wir Maßnahmen, um diese Daten von unseren Servern zu entfernen.

 

Änderungen an dieser Richtlinie

Wir können unsere Datenschutz- und Cookie-Richtlinien von Zeit zu Zeit aktualisieren. Wir werden Sie über alle Änderungen informieren, indem wir die neuen Datenschutz- und Cookie-Richtlinien auf dieser Seite veröffentlichen.

Wir werden Sie per E-Mail und/oder durch einen auffälligen Hinweis in unserem Service informieren, bevor die Änderung in Kraft tritt, und das „Datum des Inkrafttretens“ am Anfang dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinien aktualisieren.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutz- und Cookie-Richtlinien regelmäßig auf Änderungen zu überprüfen. Änderungen an dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie treten in Kraft, wenn sie auf dieser Seite veröffentlicht werden.

 

Kontakt

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutz- und Cookie-Richtlinie haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected].